Portraitmalkurse

Die beliebten Kompaktwochenenden

Mehrmals im Jahr biete ich intensive Portraitmalwochenenden an. Über 3 Tage erarbeiten wir uns auf unterschiedlichen Wegen, die für Anfänger, sowie für Fortgeschrittene spannend und lehrreich sind, das menschliche Gesicht. Am Freitag und Samstagvormittag lernen wir Portraitgrundlagen kennen. Wie ist ein Gesicht aufgebaut, wie male ich ein Auge, Nase, Mund, Ohr. Wir machen Übungen zur Hand-Augen-Koordination und schulen unseren Blick. Zum Teil malen wir nach Fotovorlagen aber in den Übungen stehen sich die Teilnehmer*innen gegenseitig Modell. Das macht Spaß und schult sehr gut.
Samstagnachmittag startet jeder mit einem Wunschmotiv. Mitgebrachte Fotos von Freunden oder Verwandten werden als Zeichnung oder farbiges Gemälde ausgearbeitet. Dafür ist dann bis Sonntagnachmittag viel Zeit und Ruhe. Bei der geringen Teilnehmerzahl habe ich genügend Raum, um auf jeden individuell einzugehen.
Ich bereite uns zum Mittag was Schönes vor, und wir essen gemeinsam am großen Ateliertisch.
Mal- und Zeichenmaterial bringt jeder selbst mit. Ab vier Anmeldungen kommt der Kurs zustande, die Teilnehmerzahl ist auf sechs begrenzt. Die Anmeldung ist verbindlich.

Mehrmals im Jahr biete ich intensive Portraitmalwochenenden an. Über 3 Tage erarbeiten wir uns auf unterschiedlichen Wegen, die für Anfänger, sowie für Fortgeschrittene spannend und lehrreich sind, das menschliche Gesicht. Am Freitag und Samstagvormittag lernen wir Portraitgrundlagen kennen. Wie ist ein Gesicht aufgebaut, wie male ich ein Auge, Nase, Mund, Ohr. Wir machen Übungen zur Hand-Augen-Koordination und schulen unseren Blick. Zum Teil malen wir nach Fotovorlagen aber in den Übungen stehen sich die Teilnehmer*innen gegenseitig Modell. Das macht Spaß und schult sehr gut.
Samstagnachmittag startet jeder mit einem Wunschmotiv. Mitgebrachte Fotos von Freunden oder Verwandten werden als Zeichnung oder farbiges Gemälde ausgearbeitet. Dafür ist dann bis Sonntagnachmittag viel Zeit und Ruhe. Bei der geringen Teilnehmerzahl habe ich genügend Raum, um auf jeden individuell einzugehen.
Ich bereite uns zum Mittag was Schönes vor, und wir essen gemeinsam am großen Ateliertisch.
Mal- und Zeichenmaterial bringt jeder selbst mit. Ab vier Anmeldungen kommt der Kurs zustande, die Teilnehmerzahl ist auf sechs begrenzt. Die Anmeldung ist verbindlich.

Termine und Preise

2020

24. – 26. Januar

21. – 23. Februar

24. – 26. April

21. – 23. August

23. – 25. Oktober

Uhrzeiten

Freitags von 18 – 20 Uhr
Samstags von 11 – 18 Uhr
Sonntags von 11 – 15 Uhr

Kosten 170 € (inkl. Verpflegung und USt)

Einzelstunden

Sie kommen mit einem Portrait nicht weiter, oder möchten nicht gleich ein ganzes Wochenende malen? Wünschen sich einfach mal eine intensive Unterrichtsstunde in Sachen Portrait? Einzelstunden können ganz flexibel und spontan gebucht werden und wenn Sie zu mehreren sind, können Sie sich die Stunde(n) selbstverständlich auch teilen.

Kosten 60,00 €/Stunde (inkl. USt.)

Das sagen Teilnehmer*innen

Dein Wochenende war echt ein Hammer-Intensivkurs und Du hast jeden von uns genau dort abgeholt, wo er war! Es herrschte eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre und Du hast mir wirklich sehr geholfen, mich weiterzuentwickeln, und dafür  bin ich Dir sehr dankbar! Es war eine sehr durchmischte Gruppe und wir waren zu viert. Ich habe mich sehr gefreut, alle kennenlernen zu dürfen, und auch zu sehen, wie jeder von uns in nur 2 Tagen so viel besser wurde! Du hast nie ganz starr Dein Programm durchgezogen, sondern vielmehr auch drauf geachtet, was der Gruppe gerade gut tut. So hatten wir nebenbei Zeit, einander kennenzulernen, was ich als sehr inspirierend empfunden habe! Und auch für unser leibliches Wohl war immer gesorgt. Ich bin ganz begeistert von Deinen Quiches und der Suppe! Es war ein wundervolles Wochenende mit Dir und den anderen, an das ich noch sehr gern zurückdenke!

Stephanie Tost

Mir hat der Kurs sehr gefallen, ich habe viel über die Proportionen  in der Portraitmalerei gelernt.

Joaquin Orendain

Eine tolle Gruppe und eine wunderbare Atelier-Atmosphäre! Es hat mir insbesondere Spaß gemacht, einmal nicht allein vor meiner Staffelei zu sitzen sondern mit anderen Gleichgesinnten Spaß zu haben und sich auszutauschen. Und natürlich von dem Know-How einer tollen Künstlerin zu profitieren und den Blick dafür zu schärfen, worauf es beim Porträt zeichnen/malen ankommt. Stephanie ist nicht nur eine Künstlerin, sondern auch eine tolle Kursleiterin, die Technik, Tipps und Tricks vermitteln kann.

Birgit Schulz